Mittwoch , Mai 17 2017
Home >> Diätplan >> Schlüsener Diätplan

Schlüsener Diätplan

Abnehmen mit dem Schlüsener Diätplan

Viele Menschen sind gar nicht gut zufrieden, wenn sie an ihr eigenes  Körpergewicht denken. So mag es sich hier zwar nicht immer um starkes Übergewicht handeln, welches stört, aber schon ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen können bereits für schlechte Stimmung sorgen.

Einige Betroffene wünschen sich daher schnell und einfach ein paar Kilogramm abnehmen zu können und das am besten ohne ein schweißtreibendes Sportprogramm, sowie  ohne Hungergefühl. Eine solche Diät gibt es nicht? Oh doch, denn diese nennt sich Schlüsener Diätplan und soll kleine Wunder wahr werden lassen.

Was ist der Schlüsener Diätplan?

Ein spezieller Diätplan, sowie Akupunktur ergeben in der Kombination den Schlüsener Diätplan. Entwickelt wurde dieses Konzept zum Abnehmen von dem Experten Heinz Schlüsener. So gehört dieser Mann dem Verband Deutscher Heilpraktiker an und konnte in  der Vergangenheit bereits mit seiner speziellen Ohr-Akupunktur-Methode erfolgreich Suchtherapien und Gewichtsreduktionsbehandlungen vornehmen. Laut dieses Experten sind Nahrungsmittelaufnahmen, welche der Mensch zu sich nimmt und die demnach das Körpergewicht erhöhen, ebenso eine Sucht.

Seit über zwei Jahrzehnten reisen viele Menschen, welche aus ganz Europa stammen, nach Bottrop, sowie nach Berlin, um die spezielle Behandlung von Herrn Schlüsener in Anspruch zu nehmen und mit Hilfe des Schlüsener Diätplans erfolgreich abzunehmen.

Demnach soll es möglich sein, wenn alle Vorschriften dieser Diät strikt eingehalten werden, das Körpergewicht um zehn Prozent zu senken. Keineswegs ist dieses Diätprogramm allerdings ein Spaziergang. Wer, aber sechs Wochen lang den Schlüsener Diätplan durchhält, wird am Ende mit einem neuen Lebensgefühl, sowie mit einer positiv veränderten Ernährungsweise belohnt.

Wie funktioniert der Schlüsener Diätplan?

Schlüsener Diätplan
Aus insgesamt zwei Phasen besteht der Schlüsener Diätplan. So beginnt die erste Phase mit einem persönlichen Gespräch mit dem Entwickler dieses Abnehmprogramms. Im Laufe dieser Sitzung werden dann die Akupunkturnadeln an bestimmten Stellen des Ohrs gesetzt, welche dann drei Wochen dort verbleiben, also bis Ende der ersten Phase. Zweimal täglich werden diese dann vom Anwender der Diät selbst massiert, um die Wirkungskräfte stets neu zu aktivieren.

Zur Ergänzung nehmen Diätwillige außerdem an einem verpflichtenden Vortrag teil, denn hier wird dann der Diätplan selbst genau vorgestellt. Bereits am nächsten Tag startet das Programm dann voll durch, denn ab jetzt nimmt der Anwender nur noch eine stark kalorienreduzierte Ernährung zu sich. Täglich dürfen demnach höchstens 500 Kilokalorien dem Körper zugeführt werden.

Die befindlichen Akupunkturnadeln im Ohr sorgen in diesem Fall dafür, dass das Hungergefühl gehemmt wird, indem es zu einer vorrübergehenden Lähmung des Hungerzentrums kommt. Auf diese Weise soll der Schlüsener Diätplan leichter durchzuhalten sein. Des Weiteren begünstigt diese Akupunktur Ruhe, wie Ausgeglichenheit.

Proteine, Obst, wie Gemüse ergeben zudem am Tag die maximale Kalorienmenge von 500 kcal. Wasser, Tee, sowie Kaffee dürfen hier außerdem den Flüssigkeitshaushalt im Körper auf Vordermann bringen, während kleine Zwischenmahlzeiten, sowie Süßigkeiten und Kuchen strikt untersagt sind. Lediglich zwei Esslöffel Quark mit etwas Honig dürfen hier am täglich den Tag versüßen. Es ist ratsam, sich diesen kleinen Snack stets für den Abend aufzubewahren.

Gerade die ersten drei Tage, an denen der Schlüsener Diätplan in Aktion tritt, sind hart für einen jeden Anwender. Schließlich werden dem menschlichen Körper jetzt plötzlich nur noch geringe Kalorienmengen zugeführt. Dies ändert sich aber spätestens am dritten Tag, denn dann setzt die Wirkung der Akupunktur Nadeln ein und das ständige Gefühl von Hunger verschwindet.

Sind die ersten drei Wochen dieser Diät überstanden, dürfen Anwender sich selbst die Akupunkturnadeln wieder entfernen. Jetzt beginnt die zweite Phase des Schlüsener Diätplans, welche sich auch als Erhaltungsphase bezeichnen lassen kann, denn diese soll dafür sorgen, dass der unschöne Jo-Jo Effekt fern bleibt. Somit darf jetzt eigentlich wieder alles verzehrt werden, wonach den Diätwilligen der Sinn steht.

Dennoch gilt es weiterhin bei Kalorienbomben, wie Süßigkeiten und Limos vorsichtig zu sein. Ein Stück Schokolade oder ein kleines Stück Kuchen sollten sich Anwender nur maximal dreimal in der Woche schmecken lassen, während zuckerhaltige Limonaden am besten gänzlich vom Speiseplan gestrichen werden.

Schlüsener Diätplan
5 (100%) 1 vote

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Diätplan für Kinder

Diätplan für Kinder

Traurig aber Realität: Der Diätplan für Kinder wird immer aktueller. Immer öfter sind es auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.