Home >> Diätplan >> Diätplan für Männer

Diätplan für Männer

Mit dem Diätplan für Männer erfolgreich abnehmen

Gibt es einen exklusiven Diätplan für Männer ? Keineswegs sind es immer nur die Frauen, die gerne einmal ein paar überflüssige Pfunde loswerden wollen, denn auch Männer haben mit Problemzonen zu kämpfen und möchten diese natürlich ebenfalls nur zu gerne verabschieden. Das männliche Geschlecht drückt diesen Wunsch allerdings nicht so deutlich aus, wie viele Damen, so dass ein spezieller Diätplan für Männer schwer zu finden ist.

Wer sich einmal im Netz umschaut, wird feststellen, dass viele solcher Diätpläne ausschließlich für Frauen zugeschnitten sind, während die Herren der Schöpfung auf der Strecke bleiben. Hinzu kommt, dass ein Diätplan für Frauen kaum für Männer geeignet ist, denn hier zeigen sich doch unterschiedliche Essgewohnheiten bei den Geschlechtern.

Allgemeines Wissen zum Thema Männer und Abnehmen

Hierzulande sind Frauen, wie Männer im gleichen Maße übergewichtig. Demnach besteht durchaus ein großes Interesse an einem Diätplan für Männer, denn so mancher ist sehr erpicht darauf endlich sein zu hohes Körpergewicht zu senken. Während die Damen allerdings allzu gerne ihren Magen mit Obst und Gemüse füllen, stillen die Herren ihren Hunger allzu gerne mit eiweißreicher Kost.

Lesen Sie auch: Honig Diät – Wenn die Süße nicht fehlen darf

Im Prinzip ist dies schon im Vorfeld die passende Grundvoraussetzung um den Kilos erfolgreich den Kampf anzusagen. Keineswegs sollten Männer aber zu wenig essen und demnach sollten hier die Nahrungsmittelportionen größer ausfallen, als bei den Damen. Wer, als Mann einer sitzenden Tätigkeit nachgeht, benötigt täglich immer noch etwa 2500 Kilokalorien, während Frauen auch gut mit 2000 Kilokalorien auskommen.

Wie klappt das Abnehmen bei Männern am erfolgreichsten?

Diätplan für Männer
Die meisten Herren besitzen eine Vorliebe für eiweißhaltige Nahrungsmittel. Während viele Frauen im Restaurant gerne einen großen Salat essen, bestellen die meisten Herren sich hier eher ein Schnitzel oder auch ein saftiges Steak.

Zum Teil findet sich der Grund dafür in der größeren Muskelmasse, denn abgesehen von Bodybuildern und Berufssportlern ist es nun einmal so, dass Männer mehr Muskeln besitzen, als die meisten Frauen. Wer jedoch über mehr Muskelmasse verfügt, braucht auch mehr Eiweiß, denn nur wenn stets genügend Proteine zugegen sind, können Muskeln wachsen und Schäden repariert werden.

Herren, die zudem einem anstrengenden, körperlichen Job, wie Maurer, Möbelpacker, Bauarbeiter und Co ausüben, benötigen demnach besonders viel Eiweiß, welches sie über die Nahrung aufnehmen. Was aber nicht heißen soll, das Manager, Dolmetscher und Co nicht gerne proteinreich essen. Während die eine oder andere Frau somit gerne zwischendurch zum Apfel, zur Birne oder anderen Obstsorten greift, darf es beim Mann auch gerne einmal eine Scheibe Schinken oder eine deftige Mettwurst sein.

Diätplan für Männer
Diätplan für Männer – mehr Eiweiß einbringen

Geht es hingegen um den speziellen Diätplan für Männer sollte dieser zahlreiche eiweißhaltige Lebensmittel beinhalten. Fisch, Fleisch, Tofu oder auch Eier sollten somit öfter auf den Teller kommen, so dass Experten hier von einer Low Carb Ernährung sprechen. Nicht zu vergessen, gilt es aber natürlich auch die wichtigen Vitamine, wie Mineralstoffe nicht, so dass Gemüse ebenso bei Männern den Magen füllen sollte. Am besten ist es hier auf grüne Gemüsesorten, wie Brokkoli, Spinat, Gurken, grüne Bohnen, Rosenkohl, Kopfsalat, wie grüne Paprika zu setzen.

Interessant für Sie: Eiweiß Diät – Abnehmen und Muskeln aufbauen?

Wer hingegen Appetit auf süße Speisen bekommt, sollte in diesem Fall überwiegend auf Früchte zurückgreifen. Außerdem sind auch Obstsorten, wie Wassermelone, Nektarinen und Pflaumen erlaubt, denn diese gelten ebenfalls als kohlenhydratarm, während Bananen und Trauben besser gemieden werden sollten.

Gleiches gilt für Brot, Kartoffeln, Mais, Nudeln, Erbsen, Kuchen, Gebäck, sowie rote Bohnen, denn diese Nahrungsmittel bringen zu große Mengen Kohlenhydrate mit. Allerdings gilt es als erste Mahlzeit des Tages ruhig komplexe Kohlenhydrate in kleinen Mengen zu sich zu nehmen. Die langkettigen Kohlenhydrate finden sich, beispielweise, in Vollkornprodukten, wie Pumpernickel oder Müsli.

Beispiel für ein Tag mit dem Diätplan für Männer:

  1. Frühstück

Die erste Mahlzeit des Tages könnte nachdem Diätplan für Männer aus Vollkornbrot mit Rührei samt Speck und Tomate bestehen oder aber auch aus Vollkornbrot mit Bratenaufschnitt plus einem Joghurt.

  1. Mittagessen

Zum Mittag hingegen könnte es eine leckere Gulaschsuppe mit einem gemischten Salat geben oder aber Wienerwürstchen mit einer guten Portion Bohnensalat.

  1. Abendessen

Hähnchenbrustfilet mit Brokkoli und Käse überbacken oder ein Naturschnitzel mit Champions und Sahnesoße könnten zudem am Abend den Hunger stillen.

  1. Zwischenmahlzeiten

Kleine Zwischenmahlzeiten, die zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen zu sich genommen werden können, sollten hingegen Pflaumen, Studentenfutter oder aber aus Karotten mit einem Quark-Dip bestehen. Der Snack, der zudem zwischen dem Mittag- und dem Abendessen eingenommen werden kann, sollte vorzugsweise aus Essiggurken, Wassermelone oder aus ein paar Nüssen zusammengestellt werden.

Auch kleine Zwischenmahlzeiten sind demnach im Diätplan für Männer zu finden, denn vor allem das männliche Geschlecht arbeitet täglich meist lange und benötigt demnach auch mehr Energie. Hinzu kommt, dass feste Pausen nicht immer möglich sind und Überstunden schon fast an der Tagesordnung sind. Genau für diesen kleinen Hunger zwischendurch sind die genannten Snacks gedacht. Wer zudem die oben genannten Speisen zubereitet, sollte darauf achten, dass er nur kleine Mengen Öl, wie Fette verwendet. Natürlich kann hier ein jeder Anwender nach seinem Geschmack sein Essen zubereiten.

Diätplan für Männer
4 (80%) 1 vote

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Tee Diät

Tee Diät

Schlank werden durch Tee trinken? Wahrscheinlich runzeln Sie jetzt eher kritisch die Stirn, denn bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.