Home >> Diätplan >> Blitzdiät

Blitzdiät

Blitzdiät - Erfahrungen und Rezepte

Was ist eine Blitzdiät? Sie ist das Schlankheitsgeheimnis der Topmodels – die Blitzdiät. Fett weg in drei Tagen? Möglich ist es, doch für große Gewichtsreduktionen ist die Blitzdiät nicht geeignet. Wer vielleicht mal etwas über die Stränge geschlagen hat, kann mit ihr jedoch effektiv ein paar Pfunde loswerden.

So funktioniert die Blitzdiät

Wie funktioniert die Blitzdiät denn nun? Die Blitzdiät ist eine Kombination aus Sport und Diät. Wichtig: Viel Wasser trinken!

Am besten startet man sie übers Wochenende. So bleibt genug Zeit für die schweißtreibenden Workouts. Die Kalorienzufuhr liegt zwischen 800 und 1200 kcal.

Der Ernährungsplan sieht drei tägliche Mahlzeiten vor, die überwiegend aus Proteinen bestehen. Kohlenhydrate dagegen werden reduziert. Das Training stellt sich wie folgt dar:

  • Tag 1: Anspruchsvolles Intervalltraining
  • Tag 2: Leichtes Fettstoffwechseltraining
  • Tag 3: Mäßiges Ausdauertraining

Blitzdiät Tag 1

·         Proteinshake zum Frühstück

Zutaten: 100 g Magerquark, 1 EL Rapsöl, 100 ml Magermilch, 1 Prise Salz, 2 EL Weizenkeime, 100 ml Wasser

Zubereitung: Alle Zutaten werden gut verrührt, danach fünf Minuten quellen lassen. Gern kann mit Wasser noch verdünnt werden. Wer es gern ein bisschen süß mag, gibt noch 1 TL Birnen- oder Agavendicksaft hinzu, Fans des Pikanten nehmen etwas Salz und Pfeffer sowie je 1 EL gewürfelte Gurke und Sprossen nach Wahl dazu.

·         Leckeres Mittagessen

Zutaten: 1 Zwiebel, 1 Paprikaschote (rot oder gelb), 1 kleine Zucchini, 1 Knoblauchzehe (wer möchte), Salz, Pfeffer, 100 ml. Brühe, 100 g Feta, nach Belieben Thymian oder Kräuter der Provence

Zubereitung: Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und hacken. Das ganze Gemüse in einer kleinen, feuerfesten Form aufschichten, würzen und mit der Brühe übergießen. Den Feta aufschichten, alles pfeffern und mit Kräutern würzen. Das Ganze im vorgeheizten Backofen etwas 15 – 20 Min. garen.

·         Abends Schlankheitssuppe

Zutaten: 1 kleine Dose Tomaten, 500 ml Brühe, 2 Tomaten, 100 g Brokkoli (frisch oder TK), 100 g Champignons, Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Die Dosentomaten abtropfen lassen und kleinschneiden, in der Brühe erhitzen (der Tomatensaft kann woanders Verwendung finden). Die beiden Tomaten vierteln und den Brokkoli in mundgerechte Röschen teilen.

Die Champignons putzen und ebenfalls vierteln. Alles zusammen in die Tomatenbrühe geben und etwa 15 Min. leicht köcheln lassen. Die Schnittlauchröllchen hinzugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

·         Intervalltraining

Für die schnelle Gewichtsabnahme müssen die Kohlenhydratspeicher geleert werden, dazu eignet sich am besten intensives Intervalltraining über 60 bis 75 Minuten, das am Nachmittag oder frühen Abend stattfinden sollte.

Für Sie interessant: 24 Stunden Diät – Abnehmen innerhalb eines Tages?

Dieses kann mittels Joggen, Radfahren oder im Fitnessstudio auf einem Ergometer absolviert werden. Der Kalorienverbrauch im Verlauf dieses Trainings liegt bei 800 – 1500 kcal (je nach Konstitution). Dazu sollte der Trainingspuls bestimmt werden (nächster Abschnitt). Die Anleitung für das Training:

  • Warm Up (15 Minuten/Belastung 85 – 95 % vom ermittelten Puls)
  • Temposteigerung (5 Minuten/Belastung 95 – 105 %)
  • Intervall (1, 3, 5, 7, 5, 3, 1 Minuten lange Intervalle/dazwischen je halb so lange sog. Trabpausen/Belastung 105 – 115 %)
  • Cool Down (15 Minuten/Belastung 85 – 95 %)

Die Belastung kann je nach Trainingszustand angepasst werden.

·         Trainingspuls ermitteln

Formel des IPN (Institut für Prävention und Nachsorge):

  • Radfahren/Wandern     Ruhepuls + (220 – Alter – Ruhepuls) x 0,6 mäßig trainiert (0,65 trainiert oder 0,7 gut trainiert)
  • Schwimmen                      Ruhepuls + (220 – Alter – Ruhepuls) x 0,55 (0,6/0,65)
  • Joggen                                                Ruhepuls + (220 – ¾ Alter – Ruhepuls) x 0,6 (0,65/0,7)
  • Stepper/Crosstrainer    Ruhepuls + (220 – ½ Alter – Ruhepuls) x 0,6 (0,65/0,7)

(Punktrechnung vor Strichrechnung, daher erst das Ergebnis aus der Klammer mit dem Fitnesslevel je nach Trainingszustand multiplizieren, anschließend den Ruhepuls addieren!)

Blitzdiät Tag 2

·         Proteinshake zum Frühstück

Männer dürfen einen Shake mehr pro Tag trinken.

·         Geflügel zum Mittagessen

Zutaten: 150 g Hähnchenbrustfilet, 1 Biozitrone, 1 EL Rapsöl, 1 Römersalatherz, 1 Frühlingszweibel, ½ Mango, 100 g Kefir, 2 TL körniger Senf, Salz, Pfeffer, Curry, Schnittlauch

·         Blumenkohlsuppe am Abend

Zutaten: 200 g Blumenkohl, 350 ml Brühe, 100 ml Milch, 100 Zuckerschoten, Salz, Pfeffer, Muskat, 2 EL Sprossen

·         Fettstoffwechsel-Training

Hier geht es nicht an die Belastungsgrenze. Dieses moderate Training braucht nur 85 – 95 % der Ausdauer-Herzfrequenz. Anstrengend sollen die ca. 60 Minuten nicht sein. Der Kalorienverbrauch dürfte bei ca. 600 kcal liegen.

Blitzdiät Tag 3

·         Proteinshake zum Frühstück

·         Mittags Lachsfilet auf einem Gemüsebett

Zutaten: 150 g Lachsfilet, ½ Fenchelknolle, je 1 Möhre, Frühlingszwiebel und Kohlrabi, 1 EL Rapsöl, 50 ml Brühe, 1 EL heller Balsamico, etwas Dill, 1 TL Sesamkörner, 1 TL Sesamöl

·         Abends Kürbissüppchen

Zutaten: 250 g Kürbis, 5 getrocknete Tomaten, 1 Stg. Sellerie, 2 Tomaten, 1 EL Rapsöl, 500 ml Brühe, Sojasoße, 1 TL Zitronensaft, 1 TL Birnendicksaft, 1 daumennagelgroßes Stück Ingwer

·         Ausdauer

Ziel ist die Fettverbrennung. Dazu reicht ein strammer Spaziergang oder eine Wanderung über drei Stunden. Der Puls bleibt überwiegend im Bereich des Fettstoffwechseltrainings (80 – 95 % der Ausdauer-Herzfrequenz). Gut Trainierte erhöhen die Belastung mittels Steigungen oder Rückengewicht. Der Kalorienverbrauch liegt hier bei etwa 1500 kcal.

Von Erfolg gekrönt

Diese Diät erfordert Durchhaltevermögen. Gut Trainierte dürften keine Probleme haben, doch Sportmuffel tun sich schwer. Sie geben einfach ihr Äußerstes. Dabei sollte stets der Puls im Blick bleiben.

Lesetipp: Zimt Diät – Abnehmen mit dem Milchreis-Muss

Blitzdiät
5 (100%) 2 votes

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Tee Diät

Tee Diät

Schlank werden durch Tee trinken? Wahrscheinlich runzeln Sie jetzt eher kritisch die Stirn, denn bereits …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.