Home >> Magazin >> Schnell abnehmen ohne Sport – 10 kostenlose Tipps!

Schnell abnehmen ohne Sport – 10 kostenlose Tipps!

Abnehmen ohne Sport funktioniert aber...

Abnehmen ohne Sport, geht das? Sport hält fit und gesund. Das dürfte mittlerweile in allen Kreisen angekommen sein. Viele Diäten empfehlen zusätzlich zu ihren Nahrungsmittel- und Kalorienvorgaben die Durchführung kalorienverbrennender sportlicher Aktivitäten. Jedoch träumen viele davon, ganz ohne Sport abzunehmen.

Die Gründe dafür können in der Bequemlichkeit oder einfach auch im Zeitmangel liegen. Sport erhöht den Grundumsatz und fördert den Abnehmprozess. Doch wem das nicht möglich ist, kann auf gute Nachrichten hoffen, denn abnehmen ohne Sport ist möglich.

Richtig essen

Ein Zuviel an Kalorien verursacht die fiesen Fettpolster, die niemand mag. Und nun eine weitere gute Nachricht für alle, die ohne Sport abnehmen wollen: Die richtige Ernährung dient auch der Effektivität am Arbeitsplatz. Denn nur, wer seinem Körper regelmäßig die richtigen und wichtigen Nährstoffe mit komplexen Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen liefert, kann eine Leistungskurve vorweisen, um die ihn andere beneiden werden.

Lesetipp: Porridge Diät – britischer Haferbrei und Abnehmen?

Zwei weitere Vorteile: Das ausbleibende Mittagstief und die ausgeglichene Kalorienbilanz. Wer seine Ernährung bewusst steuert, wird beides genießen können.

Abnehmen ohne Sport funktioniert nur dann, wenn ein Kaloriendefizit entsteht, d. h. wenn man mehr verbraucht, als zuführt.

  • Fettpolster ade ganz ohne Sport
  • richtige Ernährung als Grundvoraussetzung
  • wichtige Nährstoffe aus komplexen Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen
  • ausbleibendes Mittagstief und ausgeglichene Kalorienbilanz im Job

Traumgewicht ganz ohne Sport

Ohne Sport bedeutet: keine extra Joggingstrecken, keine anstrengenden Sessions im Fitnessstudio und keine sonstig gearteten sportlichen Extraaktivitäten. Doch unser Körper ist für Bewegung gemacht, Trägheit bekommt ihm nicht und wird manchmal mit Krankheit quittiert.

Daher Tipp 1: Für kurze und mittlere Strecken kann man – zumindest in trockenen Jahreszeiten – das Fahrrad als Transportmittel wählen. Frische Luft und Bewegung puschen das Immunsystem und auch der Sitznachbar in der S-Bahn kann zukünftig seine Viren und Bakterien anderweitig verteilen. Laufen, wo es geht, und Treppen statt Fahrstühle oder Rolltreppen zu nutzen, kommt der menschlichen Bauart ebenfalls entgegen.

Verzicht auf Zucker, Alkohol und sonstige Chemie, dazu rät Tipp 2. Übersetzt bedeutet das: Keine zuckerhaltigen Naschereien, Alkohol und Fertigprodukte (aufgrund ihrer chemischen Zusätze und Geschmacksverstärker) meiden. Es gibt eine Schwarze Liste der Lebensmittel. Zu meiden sind an Süßigkeiten Schokolade, Weingummi und Lakritze.Bei Knabberzeug tappt man bei Chips, Flips und Salzigem in die Falle.

Softdrinks wie Cola oder Limonade enthalten eine Menge Zucker, ebenso wie Alkohol (Bier, Wein, Schnaps, Cocktails, Liköre), trinke stattdessen viel Wasser. Was Fertigprodukte wie Tiefkühlpizza, Dosenravioli und Mikrowellengerichte mit einem machten, dürfte mittlerweile auch in der letzten Gehirnwindung angekommen sein.

Weiter zu Tipp 3: Alle Arbeiten im und um Haus und Wohnung bringen den Stoffwechsel so richtig auf Trab. Putzen, Aufräumen, Renovieren, Gartenarbeiten – es sind sowieso zu erledigende Tätigkeiten, die man gut und gerne für sein Kaloriendefizit nutzen kann. Ordentlich schwitzen steigert den Erfolg zunehmen.

Mit Tipp 4 geht’s zum Hinweis der Low Carb Ernährung. Man kennt diesen Trend bereits aus den vergangenen Jahren, in denen er schon für Furore sorgte. Doch Tatsache ist: Eine verminderte Kohlenhydrat-Zufuhr hilft effektiv gegen Körperfett und somit gegen die lästigen Pfunde. Unser Organismus benötigt Kohlenhydrate, daher sind sie nicht zu verteufeln. Doch kann er locker auf schnell verwertbare Kohlenhydrate aus Zucker und Weißmehl verzichten. Besser sind komplexe Energielieferanten, die viele Ballaststoffe enthalten, wie z. B. Vollkornbrot, Hülsenfrüchte und Gemüse.

Eiweißreich wird’s mit Tipp 5: Die Sättigung aus Proteinen hält länger satt als Kohlenhydraten und Fett. Gute Eiweißlieferanten sind magere Fleisch- und Milchprodukte, Fisch, Eier und Hülsenfrüchte. Ein Highlight: Eiweiß verhindert den Muskelabbau und fördert den Muskelaufbau. Weiterhin sorgt es dafür, dass die Fettdepots geplündert werden, deren Inhalt der Verwandlung in Glukose dienen muss, da dieser Energielieferant aus Kohlenhydrate kaum noch zur Verfügung steht.

Schnell abnehmen ohne Sport - 10 kostenlose Tipps!
Schnell abnehmen ohne Sport

Ganz ohne Bewegung geht es nicht. Schließlich haben wir Muskeln, Bänder und Gelenke. Doch Tipp 6 liefert einige Übungen für den Alltag im Büro, denn stundenlanges Sitzen ist für den Fettabbau nicht gerade förderlich. Auch der Rücken spielt irgendwann nicht mehr mit. Daher sind einige mobilisierende und stärkende Übungen durchaus hilfreich (z. B. Rücken-Stretch, Twist, Vorbeuge, Rückbeuge, Seitbeuge, Unterarmstütz, Yoga).

Nur wer motiviert und diszipliniert ist, kann ohne Sport sein Körpergewicht reduzieren, verrät Tipp 7. Also Hände weg vom Süßigkeitenautomat und weiterhin Treppensteigen. Weniger essen ist im Übrigen keine Lösung, denn der Jojo-Effekt würde auf Grund des permanenten Hungers nicht lange auf sich warten lassen. Also Vorsicht: Jede kleine Sünde verewigt sich hartnäckig auf Hüften und Bauch.

Tipp 8 schickt zum Schlafengehen, denn ein guter Schlaf ist zum Abnehmen äußerst hilfreich. Die Regeneration der Körperzellen findet zu nächtlicher Stunde statt. Studien belegen, dass Schlafmangel schnell zu Übergewicht führt, da er das Hungergefühl beeinflusst.

Lesetipp: Quark Diät – Quark macht Stark… und hilft beim abnehmen

Wovon darf man denn reichlich essen? So wird sich der eine oder andere Fragen. Tipp 9 verrät was jedem bekannt sein dürfte: Obst und Gemüse! Sie sind natürlich gewachsene Produkte, enthalten keinerlei Zusatzstoffe und liefern reichlich Vitamine und Mineralstoffe für einen gut funktionierenden Organismus. Darüber hinaus enthalten sie wenig Kalorien und dürfen daher auf einem kalorienarmen Speisenplan keinesfalls fehlen.

Tipp 10 rät zu Liegestütze, Squats und Burpees zu Hause. Einfach mal zwischendurch – schnell und effektiv.

Schnell abnehmen ohne Sport – 10 kostenlose Tipps!
4 (80%) 2 votes

Über Marius Trense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.