Home >> Stoffwechseldiät >> Eine Stoffwechseldiät mit Globuli unterstützen

Eine Stoffwechseldiät mit Globuli unterstützen

Geht es um das Thema Globuli finden sich zwischen den Schulmedizinern und den Experten der Naturheilkunde verschiedene Meinungen, denn Homöopathie ist und bleibt ein Reizthema. Dennoch kommen auch während einer Stoffwechseldiät Globuli zum Einsatz, denn diese sollen die Gewichtsabnahme unterstützen.

Worum handelt es sich bei Globuli genau?

Globuli nennt man die Form in denen homöopathische Arzneien verabreicht werden. Viele sprechen hier auch von Streukügelchen, welche aus Saccharose bestehen und somit mit der behandelnden Wirksubstanz verknüpft sind. Demnach sind Globuli nichts anderes als der homöopathische Gegenspieler der schulmedizinischen Präparate.

Während die Tabletten in der Schulmedizin allerdings auf das jeweilige Krankheitsbild bzw. auf die Symptome der Erkrankung ausgerichtet sind, nutzen homöopathische Mittel noch einen anderen Weg.

So spielen hier nicht nur die Krankheit und die Symptome eine Rolle, sondern ebenso die Persönlichkeit des jeweiligen Patienten. Der Grund für diese Vorgehensweise ist schnell erklärt, denn in der Homöopathie findet sich die Grundidee, dass Körper und Seele sich im Einklang befinden sollten, denn nur so lässt sich eine Krankheit optimal behandeln, wie heilen.

Keineswegs gibt es aber nur Globuli in der homöopathischen Medizin, denn ebenso werden Patienten hier die Arzneien auch in Tablettenform, als alkoholische Verbindungen oder als Salben zur Anwendung verabreicht. Je nach Fall kommen andere Darreichungsformen zum Einsatz. Wohingegen während einer Stoffwechseldiät meist Globuli oder aber flüssige Präparate eingenommen werden.

Welche Erkrankungen werden mit Globuli therapiert?

Sowohl die Krankheiten der heutigen Zeit, als auch Therapiemöglichkeiten, die mit Globuli behandelt werden können, sind sehr vielfältig. So können Globuli sich bei zahlreichen Erkrankungen wirkungsvoll zeigen. Unter anderem werden demnach mit Globuli Krankheitsbilder, wie Heuschnupfen, Grippe, ADHS, Prellungen, Verstauchungen, Essstörungen, Diarrhö, Übergewicht und viele andere Erkrankungen behandelt.


Was bewirken Globuli während einer Stoffwechseldiät?

Je nach Ausgangspunkt der Stoffwechseldiät werden hier unterschiedliche homöopathische Präparate angewendet. Wobei es sich meist um hCG-Globuli oder hCG-Tropfen handelt. Zu finden ist in diesen Mitteln aber keineswegs mehr das Hormon hCG, sondern lediglich nur noch die entsprechenden Informationen, da eine Therapie mit dem reinen Hormon hierzulande nicht erlaubt ist. Dennoch hemmen auch die entsprechenden Informationen in den Globuli den Hunger während der Diät.

Zudem gibt es aber auch Globuli bzw. homöopathische Tropfen, die keine hCG Informationen mitbringen und stattdessen verschiedene Pflanzen, wie Kräuter enthalten, die ebenfalls den Appetit hemmen.

Ist es ratsamer Globuli oder homöopathische Tropfen während der Stoffwechseldiät einzunehmen?

Ob Diätwillige während der Stoffwechseldiät Globuli oder homöopathische Tropfen einnehmen, bleibt einem jeden letztendlich selbst überlassen, denn beide Varianten zeigen die gleichen Wirkungsweisen. Lediglich in der Einnahme unterscheiden sich diese homöopathischen Mittel.

So erfolgt die Einnahme der hCG-Tropfen dreimal täglich. Morgens, mittags und abends gilt es stets zehn Tropfen einzunehmen. Die hCG-Globuli hingegen werden auch dreimal am Tag angewendet. In diesem Fall gilt es zweimal drei Globuli einzunehmen, während die Globuli ohne hCG jeweils zu den Hauptmahlzeiten mit viermal fünf Globuli eingenommen werden. Die letzten fünf gilt es dann noch kurz vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Fazit: Ob während der Stoffwechseldiät hCG-Globuli oder hCG-Tropfen zum Einsatz kommen, ist völlig egal, denn es zeigen sich hier keine Unterschiede. Zudem gibt es auch Diätwillige, die ohne diese homöopathischen Präparate die Stoffwechseldiät mit Erfolg vornehmen. Andere hingegen nutzen auch gerne andere homöopathische Mittel zur Unterstützung.
Eine Stoffwechseldiät mit Globuli unterstützen
5 (100%) 2 votes

Über Michael (Doc) Young

Michael "Doc" Young - Seit 8 Jahren Experte im Bereich gesundheitliche Ernährung und Nahrungsergänzung. Wenn er nicht mit seinem Wohnmobil unterwegs ist zählen Fotografieren und Fitnesstraining zu seinen Hobby's.

Lesen Sie auch:

Wie lässt sich Depotfett während einer Stoffwechseldiät abbauen?

Wie lässt sich Depotfett während einer Stoffwechseldiät abbauen?

Bestimmt kennen auch Sie das, an einigen Körperstellen scheint das Fett regelrecht über Nacht zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.