Home >> Diätprodukte >> Mit Alli erfolgreich Gewicht abnehmen

Mit Alli erfolgreich Gewicht abnehmen

Das eigene Körpergewicht zu senken, fällt vielen Menschen schwer, denn nicht jeder nimmt so leicht ab, wie er es gerne hätte. Hinzu kommt dann noch, dass das erreichte Traumgewicht natürlich auch gehalten werden will und gerade das ist alles andere als einfach. Zuerst einmal gilt es aber natürlich erst einmal eine Gewichtsabnahme in die Wege zu leiten. Wer erfolgreich abnehmen möchte, sucht sich daher allzu gerne tatkräftige Unterstützung, um erste Erfolge schneller sichtbar zu machen. Schließlich sind es gerade diese, die motivieren und zum Weitermachen animieren.

Solche Abnehmhilfen finden sich inzwischen im Übermaß im Handel, allerdings zeigen sich hier Unterschiede in den Zusammensetzungen, wie in den Wirkungsweisen. Während einige Diätmittel den Appetit hemmen, regen andere die Fettverbrennung an und wieder andere führen dazu, dass Anwender schneller satt werden. Auch Alli zählt zu diesen Diät Produkten.

Alli können Diätwillige als Kapsel oder Kautablette anwenden

Auch Alli ist eine solche Abnehmhilfe und kann von Diätwilligen als Kautablette oder als Kapsel eingenommen werden. So versprechen die Hersteller von Alli, dass Anwender bei zwei Kilogramm Gewichtsabnahme ein weiteres Kilogramm allein durch die Einnahme dieses Diätmittels verlieren. Dieses zusätzliche Kilogramm bekommen die Diätenden quasi geschenkt, denn kein Anwender muss hier extra Leistung zeigen um in den Genuss des Bonus zu kommen.

Lesen Sie auch: Die Gen Diät – Erfolgreich abnehmen dank guter Gene?

Demnach funktioniert die Gewichtsreduktion, aber auch hier nicht allein mit der regelmäßigen Einnahme von Alli. Das heißt, wer nur Alli anwendet und parallel weiter so isst, wie bisher wird nicht abnehmen. So stellt der Hersteller dieses Diätprodukts stets klar, dass Alli weder eine Crash-Diät ist, noch eine Wunderwaffe gegen Übergewicht.

Wie unterstützt Alli eine Gewichtsabnahme?

Alli macht die Versprechung, dass 25% der Fette die über das Essen vom Körper aufgenommen, unverdaut wieder hinausbefördert werden. Demnach liegt das Hauptaugenmerk hier stets auf den Nahrungsfetten, denn diese bringen meist mehr Kalorien mit, als Eiweiß oder Kohlenhydrate. Wer jetzt glaubt, dass Alli die Nahrungsfette selbst angreift, liegt aber falsch, denn der hier enthaltende Wirkstoff Orlistat sorgt dafür, dass ganz bestimmte Enzyme nicht mehr aktiv arbeiten können. Das bedeutet, dass die Enzyme, die für Spaltung der Fette zuständig sind deaktiviert werden, so dass diese im Dünndarm nicht mehr resorbiert werden.

So ist es in der Regel so, dass resorbierte Nahrungsfette entweder im Körper zur Gewinnung von Energie genutzt oder aber in den Fettdepots eingelagert werden. Letzteres geschieht, wenn dem menschlichen Körper mehr Fette zugeführt werden, als er eigentlich braucht. Da Alli aber mit der Wirksubstanz Orlistat dafür sorgt, dass es gar nicht erst zu einer Spaltung kommt, kann der Körper diese Fette gar nicht erst aufnehmen und schleust sie demnach ungenutzt wieder hinaus.

Keineswegs führt die Einnahme dieses Präparats aber dazu, dass wichtige Körperfunktionen nicht mehr richtig arbeiten können. Proteine, sowie Kohlenhydrate werden weiterhin verdaut und entsprechend weiter verwertet. Weder das Gehirn, noch das Herz-Kreislaufsystem werden somit negativ von Alli beeinflusst. Hinzu kommt, dass diese Abnehmhilfe sich nicht an ein jedes einzelne, fettspaltende Enzym bindet, so dass der Körper weiterhin mit einem Mindestmaß an Fett versorgt wird, denn auch Fette sind wichtig. Schließlich macht Fett nicht immer gleich fett. Es kommt auf die zugeführte Menge an.

Wie gilt es Alli richtig einzunehmen?

Die Einnahme von Alli erfolgt stets vor dem Essen oder aber zu den Mahlzeiten. Wobei eine Anwendung natürlich nur sinnvoll ist, wenn es sich tatsächlich um ein fetthaltiges Menü handelt. Wer, also zum Mittagessen, beispielsweise, ausschließlich Salat oder andere gesunde Nahrungsmittel zu sich nimmt, die kein oder nur kaum Fett enthalten, braucht in diesem Fall keine Kautablette oder Kapsel einnehmen. Anders herum, ist Alli aber auch keineswegs der Freifahrtschein dafür sich in Zukunft hemmungslos mit fettigen Menüs den Bauch vollschlagen zu können.

Kommt es allerdings einmal vor das Diätwillige sich, zum Beispiel, eine leckere Lasagne schmecken lassen möchten, bietet sich die Alli Anwendung förmlich an. Wer oftmals unterwegs seine Speisen zu sich nimmt, kann in diesem Fall hervorragend auf die Alli Kautabletten setzen. Die Alli Kapseln hingegen gilt stets mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen damit diese im Anschluss ihre volle Wirkungskraft entfalten können.

Für wen eignet sich die Einnahme von Alli?

Die Kapseln, sowie die Kautabletten von Alli helfen Diätenden Kalorien einzusparen, indem sie bestimmte fettspaltende Enzyme im Körper deaktivieren. Somit eignet sich die Einnahme dieses Diätmittels vor allem für Menschen, die sich nicht ständig fettarm ernähren möchten oder aber auf den Geschmacksträger Fett nicht komplett verzichten wollen. Viele Mahlzeiten schmecken nun einmal nur so gut, weil dieser Hauptgeschmacksträger zugegen ist. Mit Alli kann es also einfacher sein eine Diät durchzuhalten, denn mit dieser Abnehmhilfe darf auch ab und zu einmal gesündigt werden.

Wie teuer sind die Kapseln und Kautabletten von Alli?

Eine Monatspackung Alli enthält rund 84 Kapseln und kostet etwa 40,00 Euro. Da dieses Diätmittel, aber nur angewendet werden sollte, wenn fettreiche Kost den Magen füllt, kann  diese Menge an Kapseln auch längere Zeit verwendet werden. Wer sein Gewicht senken will, sollte ohnehin weniger Kalorien über die Nahrung aufnehmen, als er verbrennt, so dass Alli allein keine negative Kalorienbilanz in die Wege leiten kann.

Lesetipp: Die Low Carb Diät

Mit Alli erfolgreich Gewicht abnehmen
Fazit: Alli Kapseln bzw. Kautabletten können eine Diät lediglich unterstützen, aber nicht allein dafür sorgen, dass Anwender erfolgreich abnehmen. So handelt es sich hier eher um einen Fettblocker, denn laut des Herstellers werden 25% der aufgenommenen Fette aus der Nahrung mit Hilfe dieses Mittels wieder unverdaut aus dem Körper ausgeleitet. Eine schnelle Gewichtsreduktion ist somit auch hier nicht das Ziel von Alli, denn dieses Produkt dient ausschließlich als Abnehmhilfe, so dass es gleichzeitig zu einer entsprechenden Ernährungsumstellung, sowie zu mehr Bewegung kommen muss damit das Körpergewicht sich mit Erfolg senken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.