Home >> Magazin >> Sport zuhause – Mit der richtigen Ausrüstung geht es leichter
Sport zuhause – Mit der richtigen Ausrüstung geht es leichter

Sport zuhause – Mit der richtigen Ausrüstung geht es leichter

Nicht immer ist ein Besuch in einem Fitnessstudio möglich. Zumal eine Mitgliedschaft in einem solchen schließlich auch Kosten verursacht. Hinzu kommt, dass das Ganze mit Hin- und Rückfahrt plus Trainingsprogramm unter Umständen recht zeitintensiv werden kann, so dass sich so mancher lieber für den Sport zuhause entscheidet. Das schont zum einen Geldbeutel und zum anderen spart man Zeit. Hinzu kommt, dass das Ganze so weitaus flexibler gestaltet werden kann.

Damit Sport zuhause etwas leichter fällt, ist es allerdings empfehlenswert sich eine Ausrüstung zu zulegen. Wenigstens eine Grundausstattung sollte vorhanden sein. Mit Hilfe einer solchen ist es weitaus einfacher das Training flexibel, wie umfangreicher zu gestalten. Zumal die richtige Ausrüstung ebenfalls für Abwechslung sorgen kann, so dass das Sportprogramm nicht so schnell langweilig wird.

Letzteres führt schließlich oftmals dazu, dass die Motivation schneller nachlässt, als einem lieb ist, so dass die unten genannten Ausrüstungsgegenstände in dieser Hinsicht eigentlich nicht fehlen dürfen, wenn es um ein regelmäßiges Sportprogramm in den eignen vier Wänden geht.

Cardiogeräte sparen Zeit beim täglichen Training

Geräte welche die Ausdauer und den Herzkreislauf stärken gibt es inzwischen zu erschwinglichen Preisen auch für den Privaten Hausgebrauch. Cardiogeräte wie Crosstrainer, Laufbänder oder Ergometer stehen den Geräten in herkömmlichen Fitness-Studios in nichts nach und bieten einen vollen Funktionsumfang in Vielseitigkeit und Messpunkten zur Kontrolle der Erfolge beim Training.

Die Gymnastikmatte für den Sport zuhause

In den eigenen vier Wänden bietet die Gymnastikmatte die Basis für eine Trainingsfläche. Schließlich werden zahlreiche Übungen liegend oder sitzend vorgenommen, so dass es ratsam ist sich eine solche Matte anzuschaffen.  Zumal eine gute Gymnastikmatte in der Regel unter 60,00 Euro zu haben ist und meist eine recht lange Lebensdauer mitbringt. Hinzu kommt, dass diese ein gewisses Maß an Bequemlichkeit mitbringen und für eine sichere, wie stabile Trainingsfläche sorgen.

Kurzhanteln für Sport in den eigenen vier Wänden

Auch Kurzhanteln zählen zu den essentiellen Trainingsgeräten, wenn es um den Sport in den eigenen vier Wänden geht. Diese sind vielfältig einsetzbar und können für verschiedene Übungen genutzt werden. Zudem gilt es solche Hanteln bekanntlich in verschiedenen Größen und in nahezu jeder Gewichtseinheit, so dass der Schwierigkeitsgrad, sowie die Intensivität des Trainingsprogramms immer weiter gesteigert werden kann.

Das Theraband für Sport zu Hause

Auch das Theraband ist in vielseitig einsetzbar. In allererster Linie dient dieses aber erst einmal dazu sich vor dem eigentlichen Sportprogramm richtig warm zu machen. Zudem sorgt ein solches aber ebenso für mehr Mobilität und Beweglichkeit. Durchaus kann dieses Band mit den richtigen Übungen aber sogar die Kurzhanteln ersetzen bzw. für mehr Abwechslung beim Sporteln sorgen. Da das Theraband zudem kaum Eigengewicht besitzt und recht wenig Platz benötigt, kann dieses ebenso im Urlaub für ein regelmäßiges Sportprogramm sorgen.

Die Blackroll für ein Training daheim

Die sogenannte Blackroll ist ebenfalls recht vielseitig verwendbar. So wird dieses Trainingsgerät für das Training der Faszien, Bindegewebe, benutzt und sorgt demnach die nötige Beweglichkeit, wie Entspannung und Regeneration der Muskeln. Für eine jede Körperregion und somit für verschiedene Übungen finden sich im Handel meist auch verschiedene Rollen dieser Art.

Fazit: Mit den oben genannten Ausrüstungsgegenständen sollte ein jeder für den Anfang erst einmal optimal ausgestattet sein, um effektiv Sport zuhause betreiben zu können. Wissenswert ist allerdings, dass die beste Ausrüstung nicht viel hilft, wenn die Übung nicht richtig durchgeführt werden. Demnach sollte der Fokus in erster Linie immer auf das eigentliche Training gelegt werden, denn die Ausrüstung dient hier lediglich als Unterstützung.

Das richtige Trainingsprogramm samt der richtigen Ausstattung allerdings führt dann sicherlich zum Erfolg, wenn es an Motivation nicht fehlt. Mit den ersten Erfolgen wird diese aber bestimmt nicht fehlen. Zumal die Grundausstattung das Training zu Hause auch weitaus abwechslungsreicher gestalten wird, als wenn man ohne diese täglich sein Workout absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.